Abnehmender Halbmond – Zeit für Schattenarbeit – moon magic

Moon magic

Abnehmender Halbmond
– Zeit für Schattenarbeit

Seit ein paar Jahren nutze ich nun schon den Mond – besser wohl la Luna – die Mondin für meine Persönliche Entwicklung. Und – es ist magisch 😉

Angefangen hat es, als ich tiefer in die Erforschung dessen eingestiegen bin, wie ich einen „weiblicheren“ Lifestyle führen kann, der im Einklang mit dem Frau-Sein ist.

Wie du vielleicht weißt dreht sich mein Women’s Health Coaching darum, unsere Hormone natürlich zu regulieren und da bleibt es nicht aus, zu erkennen, wie sehr wir Frauen doch im Zusammenhang stehen mit dem Rhythmus der Mondin.

👉🏻Wenn wir das erkennen kann diese magische Reise beginnen. Auf der wir die weiblichen Kräfte wieder erwecken und nutzen, die in uns darauf warten, dass wir sie wieder leben.

💫Dann bieten uns die Mondphasen nicht nur Orientierung, was in unserem Körper geschieht, sondern auch ein geniales Tool um uns weiter zu entwickeln und zur Schöpferin unseres Lebens zu werden.

🌗 Und so landen wir hier, zum abnehmenden Halbmond. Eine Zeit, in der unsere Kräfte für Innenschau und Reflexion ge-highlighted sind 🌙🌟
Zeit tiefer zu gehen Zeit um den „Self-limiting belief“ (Selbst-begrenzende Überzeugungen) auf den Grund zu gehen und Zeit für Schattenarbeit. 

So nehme ich mir heute meine „Neumond-Intensionen“ zur Hand und reflektiere:

  • wie lief es die letzten drei Wochen? 
  • Was hat sich entwickelt, was nicht? 
  • Was könnte noch besser werden? 
  • Wo sind meine Intensionen zu meiner Wirklichkeit geworden? 
  • Wo nicht?
  • Und was steht jetzt an?

Mit mit meinen „Self-limiting beliefs“ in die Arbeit zu gehen? Oder ist es Zeit für „Shadows Wok“?

Heute sind die „Self-limiting beliefs“ dran!

Arbeit mit unseren Self-limiting beliefs – so geht’s

Begrenzende Überzeugungen sind unsere unbewussten Meinungen, die uns daran hindern, unsere Absichten (=Intensionen) zu manifestieren. Meist gründen sie auf früheren Erfahrungen, die wir gemacht haben und nicht auf Fakten. Sie werden durch „conformation bias“ bekräftigt – das ist die Tendenz, dann nur „Beweise“ zu sehen, die bestätigen, was wir bereits glauben, und gegenteilige Beweise zu übersehen. Um diese Überzeugungen zu identifizieren und zu transformieren machen wir die Arbeit mit unseren Self-limiting beliefs.

  1. Geh dazu die Liste Deiner Intensionen und Ziele durch, die Du Dir zum Neumond gesetzt hast (oder auch zu einem anderen Zeitpunkt).
  2. Schreibe Dir alle Gründe auf, die Dir in den Sinn kommen, warum Du sie noch nicht erreicht haben könntest oder warum Du das Gefühl hast, Sie nicht erreichen zu können.
  3. Nimm Dir nun die vor, die sich auf „Fakten“ über Dich selbst, andere Menschen oder die Welt beziehen. Zum Beispiel:
    „Ich kann nicht …“
    „Die Leute mögen nicht …“
    „Ich muss sein / haben … um zu erreichen …“
  4. Schreibe Dir nun das Gegenteil dieser Aussagen auf. Stell Dir dabei vor, das Gegenteil sei der Fall. Stell Dir vor, wie Dein Leben aussehen würde, wenn dieses Gegenteil wahr wäre. Das ist Dein neuer Glaubenssatz.
  5. Erforsche nun diesen neuen „gegenteiligen“ Glaubenssatz und versuche, Beweise dafür zu finden, dass er wahr oder möglich ist. Spreche mit anderen Menschen, lese Bücher dazu, oder recherchiere online. Alle Beweise, die Du findest, werden jetzt zu einer positiven Bestätigung werden.
  6. Stell Dir eine Erinnerung ein – zum Beispiel mit Deinem Handy – am besten so, dass Du Dein neuen Glaubenssatz täglich wiederholst.
  7. Sprich ihn Dir mindestens 2 Wochen lang jeden Tag laut vor.

Wenn Du das machst, dann wirst Du neu ausgerichtet und mit neuer Überzeugung / Kraft Deine Intensionen ab dem zunehmenden Halbmond in die Tat umsetzen können.

Und so nutzt Du die Energie zum abnehmenden Halbmond für Deine Persönliche Entwicklung und das manifestieren Deiner Lebensziele und Wünsche.

Ich wünsche Dir viel Freude und ein genußvolles Wachstum, im Einklang mit Deiner Weiblichen Natur.

Alles liebe
Coco

Lust auf mehr Tipps & Wisdom?

Das Du Lust auf „mehr“ hast, freut mich mächtig! Denn ich träume davon, dass wir Frauen in unserer Weiblichkeit erblühen und unsere weiblichen Kräfte in diese Welt bringen – sie braucht uns!
Ich habe ein einwöchiges Women’s Wellness Programm in einem e-Book zusammengestellt, dass Du Dir ganz einfach runterlasen kannst, indem Du Dich zu meinem Newsletter anmeldest. Ein weiterer Vorteil: So bekommst Du auch in Zukunft meine Posts und mit ihnen Tipps & Sharings für Deinen Lifestyle im Einklang mit Deiner weiblichen Natur.

Der WOMEN’S WELLNESS GUIDE für Dich

Melde Dich zu meinem Newsletter an

Dieser Guide ist ein 7-tägiges Programm, das Dir jeden Tag etwas bietet: von Body-Work Übungen über Rezepte hin zu Self-care Ritualen. Mit dem Ziel, wieder mehr in den Einklang mit Deiner zyklischen, weiblichen Natur zu kommen und einen Lifestyle zu gestalten, der hilft, Hormone natürlich wieder in Balance zu bringen.

0
Comments

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.