Ein erfüllender Lifestyle

Ein erfüllender Lifestyle

Wir erschaffen und gestalten unser Leben die ganze Zeit. Mit jedem Gedanken, Gefühl und jeder Handlung. Das ist nichts Neues. Das lesen wir in jedem Selbsthilfebuch und in jeder Zeitschrift die sich mit Bewusstheit befasst. Aber was das wirklich meint, bis in die letzte Konsequenz hinein, dass ist uns oft nicht klar. Oder wird uns erst dann wieder richtig bewusst, wenn es unser Leben in Schieflage gerät. Vermutlich weil wir diese „Weisheit“ außer Acht gelassen haben. Denn das Problem ist, gerade dann wenn wir nicht „bewusst gestalten und erschaffen“, kreieren wir trotzdem. Und entsprechend ist dann auch das Ergebnis.

Wenn sich der „Schweinehund“ einschleicht.

Meist betrifft dies unseren Lifestyle, der sich viel zu oft so „ausser Acht gelassen“ vor sich hin entwickelt. Kein Wunder! Immerhin gibt es so viel, was in unserem Leben nach unserer Aufmerksamkeit ruft: Unser Job, unsere Partnerschaft, Freunde, Familie, Kinder,… wo soll da auch noch der Raum her kommen, um uns bewusst um unseren Lifestyle zu kümmern? Und so entwickelt der sich eben einfach so „unbemerkt“ vor sich hin. Bis wir dann mal darauf aufmerksam werden, weil „Etwas“ nicht ganz rund läuft. Vielleicht zeigt es sich an der Gesundheit? An dem Gewicht? An der Stimmung? Fehlender Energie & Motivation? Schlafprobleme? Gestresst-Sein,…. die Liste ist lang, bis hin zu schwereren Symptomen.

Zeit für Veränderung

Spätestens jetzt wurde uns dazu geraten oder es wird uns klar, dass wir uns vielleicht doch etwas bewusster darum kümmern sollten, um unseren Lifestyle. Nun sind die „unbewussten Entwicklungen“ inzwischen zu festen Gewohnheiten geworden, denen wir uns da gegenübersehen. Und diese zu ändern,… puh das fällt nicht immer leicht. Zumindest schleicht sich dieser Gedanke dann gerne ein. Nimmt uns schon den Wind aus den Segeln, bevor wir wirklich Fahrt aufnehmen können. Und im schlechtesten Fall ändern wir dann doch nichts. Weil wir uns sagen, wir haben die Zeit dazu nicht. Wir haben die Kraft dazu nicht. Wir können das einfach nicht. Die Umstände lassen es nicht zu.

Doch so muss es nicht Sein! Ich kann Dir etwas verraten: Es ist meistens doch leichter als wir es uns vorstellen. In unserer Vorstellung wird diese Veränderung zu einem unüberwindbaren Berg. Aber wenn wir einfach Schritt um Schritt los spazieren, dann blicken wir nach einer Weile auf und stellen fest, dass wir schon fast am Gipfel angekommen sind.
Der Spruch „Wo ein Wille ist, da is ein Weg“ bewahrheitet sich – immer. Und nach der willentlichen Entscheidung brauchen wir nur einen kleinen Schritt machen, der diese bestätigt. Und dann noch einen. Und schon sind wir auf dem Weg der Veränderung. Und schon sind wir auf dem Weg dahin unseren Alltag so zu gestalten, dass er uns mehr erfüllt, dass wir vitaler sind und wieder in unserer Kraft stehen.

Veränderung kann sich richtig gut anfühlen

Und dann erleben wir, dass so eine Veränderung wirklich Spaß macht. Es fühlt sich einfach gut an, die Power wieder in die eigene Hand zu nehmen, zu erleben, wie wir selbst verändern können. Und wieviel besser sich das anfühlt. Wie geil es ist, wenn Momentum entsteht und der Flow wieder zurück kommt. Idealer Weise nun ein Flow, der Dich täglich weiter trägt hin zu mehr Gesundheit, Vitalität und Deinem Strahlen. Zu Deinem erfüllenden Lifestyle.

Welche Entscheidung kannst Du jetzt treffen? Welchen ersten Schritt machen, um diese zu bekräftigen? Und dann entscheide Dich auch gleich für den nächsten, den Du morgen machen möchtest.

Und schon bist Du auf dem Weg.

Du hättest gerne Unterstützung dabei? Jemanden, der dich motiviert und mit dir sinnvolle und nachhaltige Schritte für Deine Veränderung entwickelt? Dann melde Dich einfach für Deine kostenlose Health History Session an.

Fülle dazu einfach das nebenstehende Formular aus, teile mir Deine besten, verfügbaren Termine für die nächste Woche mit und ich melde mich so schnell wie möglich bei Dir.

Ich freu mich drauf.


VormittagsMittagsNachmittagsAbends

0
Comments

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.