Vollmond Zeremonie und celebration

Vollmond Zeremonie und celebration

Zeit um das Erreichte zu feiern und in Dankbarkeit anzunehmen. Denn wenn wir die hohe Energie des Vollmondes mit der Frequenz von Dankbarkeit verbinden, dann ist das sehr erhebend.

Feierst Du den Vollmond?
Feierst Du Dich und Dein Leben mit einer kleinen Vollmond Zeremonie?
Ja?
Oder noch nie gemacht?

-> Im letzten Fall kann ich Dir nur ans Herz legen, das mal auszuprobieren.

Hier ist ein kleines Vollmond Zeremonie Programm für Dich –  ein Dankbarkeitsritual.

Du kannst es einfach für Dich zelebrieren – oder noch schöner:
Im Kreise Deiner Sisters.

  • Schaffe Dir dazu Deinen „zeremoniellen Raum“. Du brauchst: eine Kerze zwei kleine Zettel, einen Stift, eine feuerfeste Schale, Streichhölzer,… und was immer auch Deinen Raum noch schmückt und gestaltet.
  • Nimm Dir dann einen Moment, den letzten Monat bewusst zu betrachten – wenn Du Tagebuch schreibst einfach mal zurück blättern und lesen, was Du alls erlebt, verstanden, verändert, erreicht, erhalten, gegeben,….. hast. 
  • Höchstwahrscheinlich entfaltet sich schon dabei ganz natürlich Dein Gefühl Der Dankbarkeit.
  • Lass es größer werden und jede Zelle Deines Körpers erfüllen, Dein Herz weiten und Deinen Kopf durchströmen.
  • Dann werde dir bewusst, ob es etwas gibt – nachdem Du diesen Monat reflektiert hast, was Du gerne loslassen, verändern, transformieren,… möchtest? Und schreibe es auf einen kleinen Zettel.
  • Und nimm Dir einen zweiten kleinen Zettel zur Hand – schreibe dir darauf, was Du für den nächsten Monat einladen, empfangen, manifestieren, erleben, erreichen,… möchtest.
  • Segne Deinen ersten Zettel und zünde ihn nun an der Kerze an. Lege ihn in die Schale und spüre in Dich hinein, während du ihm beim verbrennen zusiehst.
  • Mach das selbe dann auch nach Deinem zweiten Zettel.

Spüre diesem Ritual nach – lass Dir Zeit, atme tief und voll. Vielleicht gönnst Du Dir auch eine Zeit in der Meditation.

Verinnerliche Dir zum Abschluss noch einmal das Gefühl der Dankbarkeit und schliesse dann wieder bewusst deinen zeremoniellen Raum.

Hinweis: Und das Gute ist: die Energie des Vollmondes wirkt drei Tage vor und drei Tage nach dem Vollmond – solltest Du also am Tag des Vollmondes keine Zeit dafür finden, macht das gar nichts. Innerhalb dieser Woche findest Du gewiss mal die Zeit für diesen energetisch, bewussten – und auch heiligen – Moment.

Women's Wellness Guide

Hol Dir den Kostenlosen Women's Wellness Guide

Dieser Guide ist ein 7-tägiges Programm, das Dir jeden Tag etwas bietet: von Body-Work Übungen über Rezepte hin zu Self-care Ritualen. Mit dem Ziel, wieder mehr in den Einklang mit Deiner zyklischen, weiblichen Natur zu kommen und einen Lifestyle zu gestalten, der hilft, Hormone natürlich wieder in Balance zu bringen.

Übrigens veranstalte ich immer einmal wieder eine Vollmondzeremonie live via Instagram. Du bist herzlich eingeladen mit dabei zu sein. Infos findest Du bei @coco.achinger auf Instagram oder Facebook: @CoCo.Achinger Women’s Health Coach

0
Comments

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.