Ich teile mein – leicht und vital – Detox Programm mit dir

ein sanftes Detox:
Leicht & Vital program

ᴍɪᴛ ғʀɪsᴄʜᴇʀ ᴇɴᴇʀɢɪᴇ ᴜɴᴅ ɴᴇᴜᴇʀ ʟᴇɪᴄʜᴛɪɢᴋᴇɪᴛ ♡

Ich hoffe Du bist nun gut im neuen Jahr gelandet?
Und vermutlich mit einigen Visionen, Wünschen und Zielen?

Bei mir steht auf jeden Fall einiges auf meinem Programm für dieses neue Jahr und was hilft uns da am Besten diese auch umzusetzen und erfolgreich auf den Boden unserer Realität zu holen?

🌟💥💫Energie! Genau! Lust, Begeisterung und Energie!💫💥🌟

Deshalb starte ich auch jedes Jahr mit einem Detox Programm. Meist ein recht intensives. Doch in diesem Jahr hat alles in mir danach gefragt: Darf es nicht auch leicht und sanft sein?
Ohne grosse Entbehrungen und anstrengende Entgiftungsprozesse für meinen Körper?

Und natürlich höre ich auf meinen Körper. Denn die Weisheit unseres Körpers – damit hält keiner so leicht mit 😉 – und oft weiss sie besser als der Verstand oder die eigenen Vorstellungen, was sie so braucht.

Und so habe ich in zu Begin des Jahres ein >> Leicht & Vital Programm << entwickelt. Und das 10 Tage lang mit einer Gruppe von wunderbare Frauen über 10 Tage hinweg gemacht. Und tatsächlich, alle haben sich danach wohler gefühlt, und das Feedback durch die Bank hinweg war: „Ich habe mehr Energie und fühle mich leichter.“

Und was mich fast noch mehr freut: alle von uns nehmen daraus etwas mit, was wir auch zukünftig als „healthy habit“ weiter in unseren alltäglichen Lifestyle integrieren wollen.

Dieses Programm möchte ich Dir von Herzen gerne auch Dir anbieten.

Lust mit zu machen?
Dann kann es auch schon los gehen.

Denn in diesem Artikel teile ich das gesamte „Leicht & Vital“ Detox Programm mit Dir.

Der Optimale und natürliche Vitalstoff-Support für das Leicht und Vital Programm

Um den Körper dabei zu unterstützen, sanft zu entschlacken, bedarf es ein paar echter Naturtalente in optimaler Kombination. Und für dieses Programm drei an der Zahl.

1.) Die PACKS balancing – das is ein hoch effektives, Grünpflanzenpulver, dass für einen ausgeglichenen Säure-Base Haushalt sorgt.

2.) Der RINGANA dea__ Tee – eigentlich ein geniales Tee-Konzentrat, das den Metabolismus ankurbelt und die Entschlackung fördert – by the way begleitet er mich das ganz Jahr hinweg als Beauty Booster.

3.) Die CAPS d-gest – in diesen Kapseln findet sich geballte Pflanzenkraft, die unseren Magen – Leber – Darmtrakt optimal nährt und mit Vitaminen, Mineralien, Enzymen und Sekundären Pflanzenstoffen versorgt.

Diese drei Produkte sind der einzige „finanzielle Invest“ in das Programm. Alle weiteren Health Coaching Tipps und Life-Hacks sind kostenlos und mein Geschenk an Dich.
Und doch wird daraus nur ein erfolgreicher, vitalisierender Prozess, wenn Du Dich auch dafür entscheidest, etwas extra Zeit und Aufmerksamkeit diesem Programm zu schenken.

PACK balancing

Das in Buchweizenkeimpulver enthaltene Zink unterstützt den natürlichen Säure-Basen-Haushalt. Die B-Vitamine 1, 2, 6 und 12 tragen mit Mangan, Kupfer und Biotin zum Energiestoffwechsel bei. Schwarzer Pfeffer unterstützt die Leberfunktion durch Förderung der Durchblutung. Spirulina- und Chlorella-Algenpulver sind reich an Aminosäuren, Vitaminen und Mineralstoffen. Magnesium hilft, das Elektrolytgleichgewicht in Balance zu halten.

RINGANA dea__

Mateblätter-Extrakt unterstützt den Körper bei der Gewichtskontrolle. Rosmarinblätter-Extrakt regt die Fettverbrennung an. Kaktusfeigenfruchtsaftpulver mit Betalainen trägt dazu bei, den Glukoselevel im Gleichgewicht zu halten und hilft dadurch bei der Appetitkontrolle.  Epigallocatechingallat aus Grüntee-Extrakt regt den Stoffwechsel an.  Vitamin C aus Acerolafruchtpulver unterstützt die natürliche Kollagenbildung für eine schöne Haut.

CAPS d-gest

Extrakt aus dem Gelben Enzian trägt zu mehr Wohlbefinden im Verdauungstrakt bei. Mariendistel-Phospholipid mit Silybin schätzt die Leber und fördert ihren Entgiftungsprozess. Hoch bioverfügbares Zink fördert eine natürliche Verstoffwechselung von Fetten, Kohlenhydraten und Proteinen. Cholin unterstützt die Reinigungsfunktion der Leber und trägt zu einem normalen Fettstoffwechsel bei.

Better Source not force

Während Du auf die Ankunft Deiner Bestellung wartest (ca. 4-6 Tage), kannst Du Dich schon einmal körperlich & mental auf dein Leicht & Vital Programm einstimmen.

VORBEREITUNG

Hier findest Du ein paar Tipps und wertvolle Healthly living Hacks, die eine wahre Wohltat für unseren Körper sind.

  1. Intervallfasten: Lass dir zwischen 13-16 Stunden Zeit, zwischen Abendessen & Break-fast
  2. Leave Bad-Carbs: Ja es gibt sie, die Kohlehydrate, die unseren Körper aus der „Energetischen Balance“ bringen: Zucker, Weissmehl, Mais-produkte – evtl. auch Milchprodukte, wenn Du sensibel darauf reagierst
  3. Reduce coffee & Alcohol: Coffein wirkt intensiv auf unsere Nebennieren. Und da wir diese, wie auch die Leber entlasten wollen, am Besten auf eine Tasse am Tag reduzieren. Und Alkohol? am Besten ganz weg lassen.
  4. Eat the rainbow: in einer idealen Welt essen wir einmal am Tag den Regenbogen – das bedeutet alle Farben die Gemüse (und auch Obst im kleineren Anteil) zu bieten haben, kommen auf unseren Teller. So stellen wir sicher, dass wir alle wichtigen Vitamine, Mineralien & sekundären Pflanzenstoffe zu uns nehmen.
  5. By organic: denn Bio Produkte haben eine niedrigere Belastung hinsichtlich Pestiziden & Herbiziden. Und somit reduzierst du die „toxische Ladung“ die Du sonst alltäglich zu dir nimmst

Meine Empfehlung:

Suche dir 2-3 dieser Tipps aus, die Du während deinem Leicht & Vital Programm umsetzen willst und fang schon mal langsam damit an, sie in Deinen Alltag zu integrieren, so dass sie Dir zum Start Deines Programms richtig gut vertraut sind.

LOSLASSEN UND ENTSCHLACKEN AUF MENTALER & EMOTIONALER EBENE

Unser Körper hat ein geniales „Detox“-System und die „Abfallprodukte“ werden ständig entsorgt. Manchmal ist es aber einfach zu viel. Da spielen viele Faktoren mit hinein: Umweltbelastung, Giftstoffe in unserer Nahrung und in Pflegeprodukten, schlechte Ernährung,…

…auch Gefühle, die wir mit uns tragen und nicht „verdauen“, sowie Themen und Gedanken, die uns nicht los lassen; Verhaltensmuster, mit denen wir uns das Leben schwer machen,…

Und das Gute ist: Wir können einen „ganzheitlichen Detox Prozess“ aus diesem Programm machen, wenn wir uns auch auf mentaler & emotionaler Ebene da mit hinein begeben.

Wie – lies dazu die nebenstehende Grafik.

Klicke auf das oben stehende Bild um es zu vergrößern.

Dein Tägliches Programm

Zum sanften Loslassen & Auftanken bekommst Du hier nun Dein Programm

Für die kommenden 10 Tagen gibt es nun Fünf tägliche „leicht & vital Detox“ Routinen für Dich:

  1. Zitronenwasser– nimm als erstes nach dem Aufstehen ein Glas lauwarmes Wasser mit dem Saft einer Zitrone zu dir.
    Das fördert die Entschlackung deiner Zellen
  2. Ein basisch grüner Smoothie– bevor Du feste Nahrung zu Dir nimmst, trink einen grünen Smoothiemit dem BalancingPulver. Ein Rezept & Alternativen findest Du auf der kommenden Seite.
  3. Nachmittags Tee –Mach Dir am Nachmittag eine Tasse dea__ Tee. Wichtig:Giessedas Teekonzentrat aus der Flasche nicht mich kochend heissemWasser auf. Dieser Tee fördert die Entschlackung und zügelt auch den Appetit. Der darin enthaltene GrünteeExtrakt wirkt anregend, deshalb trink ihn lieber am frühen Nachmittag.
  4. Caps d-gest– nimm zum Abendessen die Caps d-gestein, so hilfst Du Deinem Magen leichter zu verdauen und Dein Verdauungs- und Entgiftungstrankt kann über Nacht besser & leichter arbeiten.

+ Your Choice – setze zusätzlich zu dieser „daily Routine“ Deine 2-3 Tipps um, die Du dir ausgesucht hast!

Mein Tipp:

Intervallfasten ist wirklich magic, wenn es darum geht, unseren Körper bei seinen Entschlackungs- und Entgiftunsprozessen zu unterstützen. Zudem setzt nach ca. 12h ohne Nahrungsaufnahme der Prozess der Autophagie ein, was bedeutet, dass Dein Körper dann den Putztrupp los schickt, der kaputte Zellen repariert, alte Reste entsorgt und so zur Zellverjüngung und Gesundheit beiträgt.

Rezepte für den PH Balancing Smoothie

BASIC GREEN SMOOTHIE

ZUTATEN:

  • ž1 PACK balancing
  • ž1 EL Proteinpulver
  • ž1 EL MCT oder Kokos Öl
  • ž2 TL MacaPulver (optional)
  • ž250 ml Wasser

Alle Zutaten in einen Mixer geben und shaken, oder mixen bis es gut vermischt ist.

SUPER GREENSMOOTHIE

ZUTATEN:

  • ž1 TL basisches greenPulver
  • ž1 EL Proteinpulver
  • ž1 EL MCT oder Kokos Öl
  • ž2 TL MacaPulver (optional)
  • ž1 Handvoll Grünkohl(oder Spinat)
  • ž1 Stange Sellerie
  • ž1/2 cm StückIngwer
  • ž1/4 Avocado
  • ž1 Priese Kardamom oder Minze
  • ž1 TL ChiaSamen oder Leinsamen
  • ž250 ml Wasser / Eiswürfel
žAlle Zutaten in einen Mixer geben und shaken, oder mixen bis es gut vermischt ist.

Deinen Mentalen und Emotionalen Körper auf Deine „Leicht & Vital Reise“ mitnehmen

Den Anstoss dazu hast Du ja schon bekommen, mit dem Impuls, dir bewusst zu machen, was Du auf emotionaler oder mentaler Ebene los lassen möchtest.

Mein Tipp: nimm dir hier wirklich Zeit und schreibe. Denn wenn wir unsere Gedanken niederschreiben, dann gehen wir mit uns in einen wunderbaren Prozess und werden uns bewusster. Und darum geht es:

DIR DARÜBER BEWUSST SEIN, WAS DU LOS LASSEN MÖCHTEST.

Und um auf emotionaler & Gefühlsebene auch Los zu lassen, habe ich diese beiden Meditationen entwickelt und aufgenommen. Ich kann Dir nur empfehlen, sie während Deinem 10-tägigen Programm öfter einmal zu machen.

Möglichst viel Entspannung & BaseBäder

Die optimale Ergänzung zu diesem Programm ist ein BaseBad. Entweder ein Vollbad oder auch ein Fußbad. Denn das gibt Dir noch einen mega Support und unterstützt Dich dabei noch besser Los zu lassen – auf allen Ebenen.

Wie Du Dir ein Basebad ganz einfach und günstig selbst zusammenmischst, das steht in meinem Women’s Wellness Guide, den Du kostenlos bekommst, wenn Du Dich zu meinem Newsletter anmeldest.

Nun bleibt mir noch, Dir viel Genuss bei diesem Programm zu wünschen.

Auf dass es mehr Leichtigkeit und Vitalität in Dein Leben bringt!

Alles liebe Coco

Du hast Fragen zum Programm?

Dann schreib mir.

  • This field is for validation purposes and should be left unchanged.
0
Comments

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.