Basische Ernährung – das Grün in der Keto-Grünen Ernährung

Warum basische Ernährung so gut ist und wichtig, wenn wir unsere Hormone natürlich regulieren wollen

Wie Du vielleicht bereits auf dieser Seite entdeckt hast, bin ich ein großer Fan der Keto-Grünen Ernährung. Denn diese Ernährungsweise reguliert auf natürliche Weise unsere (sexual-) Hormone und bringt sie wieder in Balance.

Grün bedeutet in diesem Fall: Basisch – eine basische Ernährung. Das bedeutet es kommt vor Allem basisch wirkendes Gemüse auf unseren Teller. Dies senkt den Säure-Wert in unserem Körper und bringt dazu noch andere gesundheitliche Vorzüge mit sich. Doch dazu später mehr.

Es gibt Studien, die aufzeigen, das die Ernährungsweise unserer Vorfahren vor dem Zeitalter der Landwirtschaft zu 87% alkalisch waren. Somit ist diese Ernährungsweise eher ein „back-to-the-roots“ als eine Erscheinung der Moderne.

Zum PH-Wert im Köper:

Wir messen den pH Wert auf einer Skala von 0-14. O bedeutet Säure und 14 Base. 7 beschreibt einen neutralen Wert. Unser Körper arbeitet mit viel Energie daran, dass der PH-Wert unseres Blutes bei ca. 7.4 liegt. Es kann von 7.35 – 7.45 variieren. Aber nicht mehr. Das ist lebensnotwendig. Andere Werte wären lebensbedrohlich.

Die meisten Zellen in unserem Körper arbeiten am Besten, wenn sie in einem alkalischen Milleu sind. Und es gibt Wissenschaftler, die behaupten, das in einem alkalischen Milieu kein Krebs entstehen kann.

Der pH-Wert unseres Urins hingegend ist sehr schwankend und kann uns Aufschluss darauf geben, was auf unserem zellulären und hormonellen Level vor sich geht.

Deshalb messen wir auch unseren PH Wert während des Detox Programms.

Ernährung & Lifestyle

Inwieweit wir in einen alkalischen Zustand kommen, wird nicht nur vom Essen – also basische Ernährung – beeinflusst. Die Ernährung ist zwar grundlegend, aber macht ca 25-50% aus. Die anderen 50-75% sind von Lifestyle-Faktoren beeinflusst. Faktoren wie:

  • Das Level der Hydration des Körpers
  • Wieviel Schlaf Du hast
  • Wieviel Bewegung du hast
  • Wieviel und welche sportliche Betätigung Du betreibst
  • Wie unser mind-Set ist (positiv oder gestresst)
  • Wie die Verdauung ist
  • Und wie viel Du in der Natur bist (Sonnenlicht, frische Luft, Barfuß auf der Erde,…)

Die Vorzüge, wenn wir basisch werden:

  • Unsere Knochen werden gesünder und gestärkt
  • Das Herz und seine Funktion wird unterstützt
  • Die Fettverbrennung wird angekurbelt
  • Es erhält die Muskelmasse und die „Jugendlichkeit“ des Körpers
  • Es reduziert Schmerzen
  • Es verbessert die natürliche Entgiftung des Körpers

Basische Lebensmittel – Basische Ernährung

Basische Lebensmittel, die die Entgiftung von Östrogen fördern:
  • Brokkoli
  • Rosenkohl
  • Weißkohl
  • Blumenkohl
Nüsse & Samen
  • Mandel- & Cashew-Mus
  • Chia Samen
  • Leinsamen
  • Pistazien
  • Sesam
  • Sonnenblumenkerne
  • Walnüsse
Tees
  • Chai
  • Kamille
  • Zimt
  • Grüner
  • Pilze (Reishi, Chaga,…)
Weitere Basische Lebensmittel ç
  • Alfalfa Sprossen
  • Gründer Spargel
  • Avocado
  • Bambussprossen
  • Paprika
  • Karotten
  • Sellerie
  • Gurke
  • Aubergine
  • Blattgrün: Grünkohl, Blattsalat, Spinat, Mangold…
  • Jalapeno
  • Kimchi
  • Pilze
  • Zwiebeln
  • Frühlingszwiebeln
  • Seegras: alle Arten von Algen & Nori
  • Zuckerschoten
  • Tomaten
  • Gelber Kürbis
  • Zucchini

Essen ist Information

Essen ist Information und hat Immer Wirkung in unserem Körper. Welche, das können wir in einem grossen Mass mit bestimmen. Und wir können auch bestimmte Reaktionen hervorrufen. Ob nun bewusst oder unbewusst, dass bleibt uns natürlich selbst überlassen. Ich persönlich bin absolut fasziniert, was wir hier an Möglichkeiten haben um gesünder zu sein und unseren Körper optimal zu unterstützen.

Und wenn Du auch Lust hast, Deine Ernährungsweise auf ein besseres Level zu heben, dann bin ich gerne für Dich da, stehe Dir mit Rat und Tat zur Seite.

Für ein gesünderes und glückliches Leben.

Ernährung auf dem nächsten Level

Finde heraus, wie Du Deine Ernährung auf’s nächste Level anheben kannst und vereinbare ein kostenloses, erstes Gespräch mit mir.


VormittagsMittagsNachmittagsAbends

Keto-Grüne Rezepte

0
Comments

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.